Warum vernetzt denken?

Wie lassen sich die wichtigen Themen erkennen?

Wie lassen sich komplexe Situationen
und Probleme bewältigen?

Wie kann man sich auf die immer
ungewisse Zukunft vorbereiten?

Handeln wir generationengerecht?

Können wir zukunftsfähiger werden?

Junge Menschen und die Gesellschaft
durch vernetztes Denken stärken!

Das Projekt Wandel vernetzt denken stellt Lehrkräften, Schulen und anderen Interessierten kostenloses Unterrichtsmaterial zur Verfügung, das den gesellschaftlichen und globalen Wandel in Zusammenhängen vermittelt und vernetztes Denken fördert.

Damit junge Menschen diesen Wandel verstehen, sich auf ihn einlassen und ihn konstruktiv-kritisch begleiten können – und sie der Komplexität in ihrem eigenen Leben gewachsen sind.

Inhaltlich unabhängig und gemeinwohlorientiert, bieten wir mit unserer Webplattform fundiertes, Kompetenzen förderndes und handlungsorientiertes Unterrichtsmaterial zum kostenfreien Download.