Themeneinheit

Generationengerechtigkeit
und Nachhaltigkeit

Modul 1: Welche Bedürfnisse haben Menschen – heute und in Zukunft?

Die Bedürfnisse eines Menschen sind groß. Glaubt man den Wirtschaftswissenschaften, sind sie sogar unendlich. Dementsprechend sorgen Unternehmen nicht allein dafür, die bei Menschen vorhandenen Bedürfnisse zu decken; über Werbung schaffen sie auch neue „Bedürfnisse“.

Dieser konsumorientierte Lebensstil der industrialisierten Welt hat jedoch seine Folgen: lokale Umweltbelastungen, hoher Rohstoffverbrauch und Klimawandel, um nur einige zu nennen. Die Industriestaaten leben (auch) ökologisch über ihre Verhältnisse. Diesem Faktum entgegenzuwirken ist das Ziel zweier grundlegender Konzepte: der Nachhaltigkeit und der Generationengerechtigkeit.

Bei beiden Konzepten stehen Bedürfnisse und deren Erfüllung im Mittelpunkt. Verstehen lassen sich die Konzepte jedoch nur dann, wenn man sich intensiver mit dem Bedürfnisbegriff auseinander gesetzt hat. Sollen die Konzepte Wirkung entfalten, müssen zwei grundlegende Fragen geklärt sein: Wie unterscheiden sich die grundlegenden Bedürfnisse des Menschen von seinen weiteren Wünschen? Und welche Bedürfnisse könnten zukünftige Generationen haben? Diesen beiden Fragen gehen die Schülerinnen und Schüler in diesem Modul nach.

  • Zielgruppe

    Schülerinnen und Schüler ab 15 Jahren insbesondere der Schularten Gymnasium, Gemeinschaftsschule und Realschule (Deutschland), Allgemeinbildende höhere Schule und Berufsbildende höhere Schule (Österreich) sowie Maturitätsschule und Fachmittelschule (Schweiz).

  • Zeitbedarf

    2 mal 90 Minuten

  • Teilnehmerzahl

    Dieses Modul ist standardmäßig für 32 Schülerinnen und Schüler ausgelegt (Gruppenarbeit: 3er-Gruppen, Themen doppelt besetzt). Bei einer kleineren oder größeren Teilnehmerzahl kann die Anzahl der Gruppen angepasst werden oder die Rollenmonologe werden jeweils nur einfach oder dreifach etc. bearbeitet.

  • Die Teilnehmer erarbeiten Antworten zu den folgenden Fragen:

    • Welche Bedürfnisse haben die Menschen – heute und in Zukunft? (übergeordnete Leitfrage)
    • Wozu unterscheiden wir zwischen Wünschen und Bedürfnissen? (Leitfrage Teil 1)
    • Was sind Wünsche?
    • Was sind Bedürfnisse?
    • Weshalb ist der Einsatz des Begriffs „Bedürfnisse“ in der heutigen Gesellschaft häufig als problematisch anzusehen?
    • Wie unterscheiden sich heutige Bedürfnisse von zukünftigen? (Leitfrage Teil 2)
    • Worin bestehen die Bedürfnisse der heutigen Generation?
    • Worin liegen die Bedürfnisse künftiger Generationen?
    • Wie muss das heutige Handeln verändert werden im Hinblick auf die Bedürfnisse künftiger Generationen?
  • Vorausgesetztes Modul

    keins

  • Module, an die das vorliegende inhaltlich anknüpft

    keine

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!