Flucht und Asyl

Themeneinheit

Modul 10: Welche Maßnahmen sollte unser Land zur Fluchtursachenbekämpfung ergreifen?

Der Ruf nach Bekämpfung von Fluchtursachen ist in den Medien regelmäßig zu hören und erhält in der Regel hohe Zustimmung aus unterschiedlichen politischen Lagern. Den einen geht es darum, die Zahl an Flüchtlingen niedrig zu halten, die nach Europa kommen. Die anderen treibt die Solidarität mit flüchtenden Menschen an: Können Fluchtursachen von vorneherein erfolgreich bekämpft werden, müssen und wollen Menschen ihre Heimat nicht verlassen. Im vorliegenden Unterrichtsmaterial erfahren die Schülerinnen und Schüler exemplarisch, welche Möglichkeiten es für die Staaten Europas gibt, Fluchtursachen zu bekämpfen. Die Arbeitsblätter dieses Unterrichtsmaterials lassen sich auch einzeln einsetzen.

  • Zielgruppe

    Schülerinnen und Schüler ab 15 Jahren insbesondere der Schularten Gymnasium, Gemeinschaftsschule und Realschule (Deutschland), Allgemeinbildende höhere Schule und Berufsbildende höhere Schule (Österreich) sowie Maturitätsschule und Fachmittelschule (Schweiz).

  • Zeitbedarf

    90 Minuten

  • Teilnehmerzahl

    Keine besonderen Empfehlungen.

  • Die Teilnehmer erarbeiten Antworten zu den folgenden Fragen:

    • Welche Maßnahmen sollte unser Land zur Fluchtursachenbekämpfung ergreifen? (Leitfrage)
    • Inwieweit tragen Kriege und Konflikte, mangelnde wirtschaftliche Entwicklung und der Klimawandel zu Flucht bei?
    • Wie ist das Ausmaß dieser Fluchtgründe?
    • Welche Ursachen haben Kriege und Konflikte, mangelnde wirtschaftliche Entwicklung und der Klimawandel?
    • Welche Handlungsmöglichkeiten gibt es in den Bereichen Kriege und Konflikte, mangelnde wirtschaftliche Entwicklung und dem Klimawandel, um Fluchtgründe aktiv zu bekämpfen oder nicht zu verstärken?
  • Vorausgesetztes Modul

    keins

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!