Themeneinheit

Generationengerechtigkeit
und Nachhaltigkeit

Modul 7: Wie lässt sich Gerechtigkeit zwischen den Altersgruppen erreichen?

Die junge Generation hat es schwer. Viele junge Menschen können ihre Interessen nicht in Wahlen einbringen, da sie noch nicht volljährig sind. Die Einflussmöglichkeiten der jungen Generation leiden weiter darunter, dass die Zahl junger Menschen aufgrund des demografischen Wandels im Vergleich geringer ist als die der mittleren Generation; das führt bei Wahlen ebenso zu Nachteilen. Insgesamt erweist es sich für Politiker mitunter attraktiver, Politik für ältere Menschen (Rente) und Teile der mittleren Generation zu machen statt für die Jungen (in die Zukunft investieren). 

In dieser Stunde wird ausgehend von einem Spiel der Frage nachgegangen, wie Gerechtigkeit zwischen den Altersgruppen hergestellt werden kann. Die Schülerinnen und Schüler erfahren dabei die ungleichen Verhältnisse der Stimmverteilung innerhalb der drei Generationen und vollziehen verschiedene Möglichkeiten nach, diese Ungleichheiten zu mildern. 

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!