Vernetzt denken und handeln –
komplexe Probleme meistern

Themeneinheit

Modul 3: Prognosen – ein verlässliches Instrument, um die Zukunft zu planen?

Tagtäglich werden wir mit Prognosen konfrontiert – über die Entwicklung der Wirtschaft, der Steuereinnahmen oder des Aktienmarktes. Diese Prognosen werden teils auf bis zu 40 Jahre im Voraus erstellt. Sie dienen als Grundlage für das Planen und Handeln von beispielsweise Staat, Sozialversicherungen und Unternehmen. Wichtige Entscheidungen für die Zukunft beruhen auf solchen langfristigen Prognosen.

Eine Prognose zeigt, welche Entwicklung der Prognoseersteller erwartet. Doch die Realität sieht meist anders aus als prognostiziert, schließlich lässt sich die Entwicklung komplexer Systeme über längere Zeiträume weder verlässlich vorhersagen noch berechnen. Über eine Prognose bereitet man sich von vielen möglichen Zukünften auf nur eine vor, die überdies mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht Realität wird. In der Folge führt prognosebasiertes Handeln oft zu geringer Wirksamkeit und zum Problem, auf reale Entwicklungen nicht vorbereitet zu sein.

  • Zielgruppe

    Teilnehmer ab 15 Jahren insbesondere der Schularten Gymnasium, Gemeinschaftsschule und Realschule (Deutschland), Allgemeinbildende höhere Schule und Berufsbildende höhere Schule (Österreich) sowie Maturitätsschule und Fachmittelschule (Schweiz).

  • Zeitbedarf

    90 Minuten

  • Teilnehmerzahl

    Keine besonderen Empfehlungen.

  • Die Teilnehmer erarbeiten Antworten zu den folgenden Fragen:

    • Wo begegnen uns Prognosen?
    • Für welche Themen werden Prognosen durchgeführt?
    • Mit welchem Ziel werden Prognosen erstellt?
    • Warum kann man anhand von Prognosen nicht die Zukunft vorhersagen? (Leitfrage)
    • Was ist an Prognosen problematisch?
    • Was ist ein guter Umgang mit Prognosen, mit denen man z. B. durch Fernsehen, Zeitung oder das Internet konfrontiert wird?
  • Vorausgesetztes Modul

    keins

  • Module, an die das vorliegende inhaltlich anknüpft

    keine

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!